Freie Demokraten wählen Kreisvorstand

IMG_9674g-001

Lars Alt weiterhin Vorsitzender

Helmstedt. Im Rahmen des Kreisparteitages der FDP im Landkreis Helmstedt, der in der vergangenen Woche in der Politischen Bildungsstätte Helmstedt stattfand, wurde ein neuer Kreisvorstand gewählt. Der bisherige Kreisvorsitzende Lars Alt wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Alt, der auch Mitglied des niedersächsischen FDP-Landesvorstandes ist, geht damit in seine fünfte Amtszeit. Als stv. Kreisvorsitzende wurden Jens Jenrich (Königslutter) und Hartwig Möllenberg (Lehre) wiedergewählt. Neuer Kreisgeschäfts- und Schriftführer der Liberalen ist Ferdinand Wielenberg (Rennau). Wilfrid Reichart (Helmstedt) verwaltet als Schatzmeister auch zukünftig die Finanzen des FDP-Kreisverbandes. Als Beisitzer wurden Petra Schadebrodt (Helmstedt), Jan Sachtleben (Gevensleben), Guido Ide (Helmstedt) und Simon Sosnitza (Emmerstedt) gewählt.

„Bei der Kommunalwahl 2016 haben wir unsere kommunalen Mandate nahezu verdoppelt und sind sowohl im Kreistag als auch im Helmstedter Stadtrat wieder mit Fraktionsstärke vertreten. Die kommenden zwölf Monate werden für die FDP wieder Monate der Entscheidungen. Wir wollen im September 2017 den Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag schaffen und unser Ergebnis von der letzten Landtagswahl auch im Januar 2018 wiederholen“, erklärt der wiedergewählte Kreisvorsitzende Lars Alt. „Dafür müssen wir beweisen, dass die FDP nicht nur mit neuen Farben, sondern auch mit neuen Inhalten und neuen Gesichtern um das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler wirbt. Wir wollen das Thema Bildung auf Bundesebene heben, uns als entschieden proeuropäische Partei positionieren und den Fokus auf die Digitalisierung sowie auf ein flexibles Renteneintrittsalter richten“, erklärt Alt abschließend.

One Comment

  1. Pingback: Freie Demokraten wählen Kreisvorstand | FreePress Media

Comments are closed.